Datenschutzerklärung

Das Norwegian Seafood Council arbeitet mit der norwegischen Fischerei- und Aquakultur-Industrie zusammen, um Märkte für norwegische Meeresfrüchte zu erschließen. Mit unserer Arbeit als Norwegian Seafood Council wollen wir den Wert norwegischer Meeresfrüchte steigern. Dafür nutzen wir Markteinblicke, Marktentwicklungen und Informationen über die Bereitschaft von Märkten und betreiben Reputationsaufbau in ausgewählten internationalen Märkten. Darüber hinaus identifizieren wir unablässig Chancen für norwegische Meeresprodukte in neuen und bestehenden Märkten.

Für diese Zwecke sammeln wir Informationen über unsere Nutzer, z. B. über Webseiten oder auf anderem elektronischen Weg. Dabei ist es unser erklärtes Ziel, den Datenschutz unserer Nutzer sicherzustellen.

Diese Seite beschreibt unsere Nutzung von anonymen Daten, personenbezogenen Daten und Cookies sowie mit wem wir diese Daten teilen.

1. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Daten, anhand derer ein Individuum identifizierbar ist. Dies kann beispielsweise Ihr Name, Ihr Wohnort, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre IP-Adresse sein.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten unterliegt dem norwegischen Gesetz über personenbezogene Daten. Das Norwegian Seafood Council ist der Datenverantwortliche für personenbezogene Daten, die im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Serviceleistungen und Produkte verarbeitet, von uns gesammelt und für die nachfolgend beschriebenen Zwecke aufbereitet werden.

Einige Unternehmen verarbeiten Daten in unserem Auftrag. Diese werden als Datenverarbeiter bezeichnet. Wenn wir einen Datenverarbeiter beauftragen, haben wir mit diesem Vereinbarungen abgeschlossen, die die Verarbeitung der von uns bereitgestellten Daten regeln.

 

2. Welche Daten sammeln wir?

Wir sammeln Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, sowie Daten darüber, wie unsere Serviceleistungen genutzt werden. In einigen Fällen erhalten wir auch Informationen von Dritten.

2.1 Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen

Wenn Sie sich als Benutzer bei uns registrieren (d. h. personenbezogene Daten in einem Formular oder per E-Mail senden), stellen Sie uns Daten zum Speichern bereit. Diese Daten werden in unserer Datenbank gespeichert, um die von Ihnen gewünschte Serviceleistung zu erbringen bzw. deren Erbringung zu gewährleisten sowie um unsere Serviceleistungen zu verbessern und Betrug vorzubeugen. Auch speichern wir Daten, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, z. B. indem Sie für die Kontaktaufnahme mit uns einen E-Mail-Service verwenden oder uns eine E-Mail-Nachricht senden, damit wir Ihre Fragen beantworten können.

2.2 Daten, die bei der Nutzung unserer Serviceleistungen erfasst werden

Wenn Sie unsere Serviceleistungen nutzen, erfassen wir Daten darüber, welche Serviceleistungen Sie wie verwenden. Wir tun dies, um diese Serviceleistungen zu verbessern und den Inhalt für Sie anzupassen. Zum Beispiel erfassen wir Daten darüber, wie Sie unsere Websites besuchen und welche anderen Websites Sie nutzen.

Wir können die folgenden gesammelten Daten weitergeben:

2.2.1 Daten über Ihr Gerät und Netzwerk
Wir erfassen Daten, die von den Geräten der Benutzer erzeugt werden, sowie Daten über die Verbindung dieser Geräte mit unserem Leistungsangebot. Beispiele für solche Daten sind Gerätetyp, Betriebssystem, Browser-Informationen, IP-Adresse, Cookies und verschiedene, zur Identifizierung dienende Dateien, die Sie verwenden.

Wir passen die Darstellung unserer Serviceleistungen an das von Ihnen verwendete Gerät an. Wenn Sie uns mit einem Mobiltelefon kontaktieren, stellen wir die Serviceleistungen in einem speziell für mobile Geräte abgestimmten Format bereit.

2.2.2 Daten zur Nutzung unserer Serviceleistungen
Wenn Sie eine Webseite des Norwegian Seafood Council besuchen, wird Ihre Aktivität automatisch von unserem Mess-Tool erfasst. Wir verwenden diese Informationen, um unsere Serviceleistungen zu verbessern und Ihnen Inhalte sowie eine Marketing-Kommunikation anzubieten, die nach Ihrem Nutzungsverhalten für Sie von Relevanz sind.

Wir erfassen historische Daten, um zu sehen, welche Seiten am häufigsten gelesen werden und welche Art von Suchabfragen auf Webseiten keine hilfreichen Ergebnisse liefern. Anhand dieser historischen Daten können wir Ihnen bessere, für Sie relevantere Inhalte anbieten.

2.2.3 Cookies und lokale Speicherung
Bei Ihrer Nutzung von Serviceleistungen des Norwegian Seafood Council werden Cookies und andere Daten lokal auf Ihrem Gerät gespeichert. Bei diesen Cookies handelt es sich um Textdateien, die von unseren Systemen gelesen und in dem von Ihnen verwendeten Browser gespeichert werden.

Wir speichern diese Daten, um die Nutzung unserer Serviceleistungen zu vereinfachen und Ihnen bei Ihrem Besuch leichter relevante Informationen bereitzustellen. Cookies und andere lokale Speicherungen dienen zur Sicherung von Einstellungen und Anpassungen, die Sie vorgenommen haben. Cookies werden auch verwendet, um den Datenverkehr (Traffic) auf unseren Websites zu messen. Hier finden Sie eine Übersicht über Cookies und andere lokal gespeicherte Daten.

2.2.4 Informationen über Ihr Benutzerkonto und Kundenbeziehung
Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, speichern wir Informationen über Ihr Benutzerkonto, Ihre Präferenzen und die Registrierung bei unserer Kochbuch-Anwendung (nicht auf allen Websites verfügbar). Wir speichern diese Informationen, damit wir unsere gegenseitige Beziehung pflegen können. Dies gilt auch für historische Daten.

3. Warum sammeln wir diese Daten?

Wir arbeiten unablässig daran, Ihnen den bestmöglichen Service und eine gute Erfahrung zu bieten, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich für folgende Zwecke:

3.1 Bereitstellung der vereinbarten Serviceleistungen für Sie

Personenbezogene Daten werden gemeinsam mit anderen Daten verwendet, um Ihnen zugesagte Serviceleistungen zu erbringen. Wir nutzen diese Daten, um mit angepassten Darstellungen, die auf vorherigen Besuchen und den dabei verwendeten Geräten basieren, eine angemessene, relevante Nutzererfahrung für Sie zu gewährleisten.

3.2 Erzeugung von Statistiken

Wir erstellen Statistiken und identifizieren Trends, um unsere Websites zu entwickeln und zu verbessern.

3.3 Zusammenstellung personalisierter Serviceleistungen

Um Ihnen maßgeschneiderte Inhalte und angepasste Serviceleistungen anbieten zu können, verwenden wir Daten darüber, wie Sie unsere Serviceleistungen nutzen. So können wir die Darstellung bei künftigen Besuchen anpassen und Ihnen auf dieser Grundlage ggf. weitere Serviceleistungen oder Inhalte empfehlen.

3.4 Messung und Planung der Wirkung von Werbung

Unsere Werbung hat das Ziel, Ihnen für Sie am besten geeignete Angebote bereitzustellen und zu messen, wie wirkungsvoll dies geschieht. Wir können anhand unserer Informationen auch kontrollieren, wie oft eine Werbung für Sie angezeigt wird.

3.5 Begrenzter Zugriff auf unsere Systeme

Wir verwenden uns vorliegende Informationen über unsere Nutzer, um den Zugriff auf unsere Systeme zu beschränken und um einen möglichen Missbrauch zu überprüfen, z. B. durch gefälschte Profile, Verbreitung von Spam oder Anmeldungsversuche bei fremden Benutzerkonten.

3.6 Teilen unserer Inhalte

Auf unseren Webseiten finden Sie Funktionen, um den Inhalt mit anderen zu teilen. Für diesen Zweck verwenden wir Daten auf Ihrem Gerät, um die Teilen-Funktionen auf Twitter und Facebook zu nutzen. Auch arbeiten wir mit einem System zum Teilen von Inhalten per E-Mail.

4. Mit wem teilen wir die Daten?

Die uns über Sie vorliegenden Daten können mit Dritten geteilt werden, sofern dies für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke angemessen ist. Wir werden personenbezogene Daten auf keine andere als die hier beschriebene Weise verkaufen oder weitergeben, es sei denn, dies ist mit Ihnen ausdrücklich vereinbart.

In einigen Fällen teilen wir möglicherweise nicht personenbezogene Daten (Nutzerdaten) mit Werbepartnern, um zielgerichtete Inhalte zu kommunizieren. Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung teilen wir keine Daten, anhand derer Nutzer direkt identifiziert werden können (wie z. B. Name, Telefonnummer).

4.1 Öffentliche Stellen

Wir geben nur Daten weiter, wenn wir dazu verpflichtet sind. Sollte im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Serviceleistungen eine Rechtsverletzung vermutet werden, können wir dies einer staatlichen Stelle melden.

5. Wie sehen, korrigieren oder löschen Sie die Daten, die wir über Sie haben?

Wir möchten die aktuellsten Informationen über Sie haben.

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als notwendig, um sie für unsere Serviceleistungen zu verarbeiten oder unseren gesetzlichen Pflichten nachzukommen.

Sollten Sie in den uns über Sie vorliegenden Daten einen Fehler finden oder vermuten, können Sie eine Korrektur veranlassen oder die Daten selbst ändern:

5.1 Registrierungen in der Kochbuch-Anwendung

Sollten Sie feststellen, dass unsere Daten falsch sind, können Sie Vieles davon selbst ändern. Einige dieser Daten können allerdings nur von uns geändert werden. Sollten Sie Fehler entdecken, informieren Sie uns bitte unter service@seafood.no, damit wir dies korrigieren können.

5.2 Verwalten und Löschen von Cookies

Zu unserer Verwendung von Cookies gibt es bei uns eine eigene Seite. Dort wird erklärt, wie Sie Cookies selbst verwalten können.

6. Änderungen

Wir werden diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren, um Änderungen an unseren Webseiten oder unseren Richtlinien zu berücksichtigen. Wir sagen Ihnen dann Bescheid, welche Serviceleistungen davon besonders betroffen sind.

Letzte Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung:  Juni 2018

Sollten Sie uns wegen dieser Erklärung oder zum Thema Datenschutz kontaktieren wollen, erreichen Sie uns unter service@seafood.no.